Simfy auch für Fedora (Linux)


Dieser Tage las ich beim Cashy wie zufrieden er mit Simfy sei und das er dieses Deutsche Unternehmen jetzt schon seid einer Weile beobachtet und das was die Jungs& Mädels da anbieten für Lau echt klasse ist.

Ich habe bei Simfy auch einen Account und habe es auch des öfteren genutzt, also war dieser Webdienst nicht Neu für mich aber das Simfy Desktopapps auch für Linux (Fedora .rpm) anbieten, wusste ich nicht.
Egal, jetzt weiß ich's ja und nix wie installieren, was ich auch getan habe. Mir gefällt der Dienst zur Zeit besser als Last.fm weil ganz einfach ziemlich neues an Musikmaterial läuft und wie Cashy es auch schon erwähnt hatte, man ganze Alben über's Web hören und genießen kann. Habe mir über den Weg mal grade die neue Kayne West & Jay-Z "Watch the Thron" angehört und ich werde mir die auf jeden Fall zulegen... =)



Mein Fazit: Super Dienst mit Share-möglichkeit zu Twitter& Facebook, natürlich muß das erst genehmigt werden, auch Scrobbeln über dein Last.fm Account ist mit inbegriffen, finde ich auch ziemlich cool! So kann man sein Musikarchive bei Last.fm Aktualisieren und seinen Musikgeschmack erweitern. Zur Installation unter Linux auch ein zu empfehlender Link  von Christoph Langner - LINUX UND ICH

Hier ein Track aus "Watch the Thron" von JayZ & Kayne West



Kommentare

Beliebte Posts